Was kann man neben der Gesichtspflege sonst noch gegen die Hautalterung tun?

Was kann man neben der Gesichtspflege sonst noch gegen die Hautalterung tun?

Neben regelmässiger Pflege, einem einigermassen ausgeglichen Lebensstil, gehört auch gesunde Ernährung, frische Luft, Schutz vor zu viel Sonne und Kälte dazu. Schlechte Hautqualität, tiefe Falten und eine graue Gesichtsfarbe sind allerdings eher Folgen von jahrelangem Nikotinabusus und weniger von mangelnder Hautpflege.

Um aber die Hautqualität nachhaltig zu verbessern, empfehlen wir minimal invasive «Skinbooster Therapien», «Mesotherapien» oder das einzigartige «Unicorn-Lift» bei dem bluteigenes, aber zellfreies Serum zurückgespritzt wird.

Die regenerative Wirkung dieser Therapie ist in diversen Studien nachgewiesen. Stammzellen werden aktiviert, Kollagen aufgebaut und die Elastizität und die Hautfestigkeit werden verbessert. Ein super «Anti-Aging-Booster» für Gesicht, Hals und Dekolleté.

Am besten, man kombiniert individuell die verschiedenen Therapien, um ein optimales Ergebnis zu erreichen.

Cosmetic Cell Concept GmbH
by Dr. med. Colette C. Camenisch

Fachärztin FMH für Allgemein, Plastische-, Rekonstruktive- und Ästhetische Chirurgie